search

bitcoin

Ja Bitcoin ist ja im Grundeja die Referenz. Aber das heisst ja nicht, das man das so nutzen muss.

Localbitcoins zB

Warum machen wir diese Änderung? Ursprünglich bestand DigiByte aus fünf Mining-Algorithmen, um die Mining-Zentralisierung bei der Massenproduktion von spezialisierten ASICs zu verhindern. Es hat eine Weile funktioniert, aber seitdem wurden ASICs für alle fünf aktuellen DigiByte-Mining-Algorithmen geheim entwickelt. Tatsächlich wurden ASICs für so ziemlich jeden anderen in der Blockchain-Industrie weit verbreiteten Mining-Algorithmus entwickelt. Dies hat zu einem Rückgang der Minenarbeiter im eigenen Haus geführt und hat in den letzten 12 Monaten zu einer Abnahme der Anzahl der globalen Knoten geführt. Diese zentralisierten Bergbauunternehmen neigen dazu, ihre DGBs sofort auf dem freien Markt zu verkaufen, anstatt sie als langfristige Vermögenswerte zu halten, um Rechnungen zu bezahlen und ihre Hardware-Investitionen zurückzufordern. Dies hilft nicht, die DigiByte-Community zu begründen oder organisch wie ein wahrer dezentraler Mining-Algorithmus wachsen zu lassen.Was sind also die Schritte, die du für meinen brauchst? Wir werden Sie auch durch diesen Prozess führen. Zunächst benötigen Sie ein FPGA für Anfänger wie einen DE-10 Nano, Cyclone V oder Artix-7. Sobald Sie das haben, brauchen Sie etwas Software. MentalCollatz war so freundlich, uns auch dabei zu helfen. Auf dem DigiByte-Core-Github finden Sie den Odo-Miner und Anweisungen, wie Sie Ihren Odocrypt FPGA-Miner zum Laufen bringen können: https://github.com/DigiByte-Core/odo-minerFühlen Sie sich frei, um einen FPGA-Miner zu erhalten und beginnen Sie noch heute mit DigiByte testnet. Testnet ist nach der Odocrypt-Aktivierung in Betrieb, während wir sprechen. Wir haben den Übergang und den Odocrypt-Zweig von testnet nun mehrmals durchlaufen, um alle Fehler zu beheben. Einige Anwender haben bereits testnet Odocrypt-Blöcke mit ihren FPGAs erfolgreich abgebaut.Was ist also der Rollout-Plan? Ab heute kann jeder die Version 7.17.2 herunterladen und die vorhandenen Core-Wallets aktualisieren. Stellen Sie wie immer sicher, dass Sie Ihre privaten Schlüssel vollständig gesichert haben, und stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Blockieren von 9.100.000 tatsächlich ein Upgrade durchführen. Wir werden uns persönlich mit jeder einzelnen Börse, die DigiByte gelistet hat, sowie mit allen großen Mining-Pools und anderen Service-Providern melden. Wir werden eine öffentliche Liste der Personen führen, die alle im DigiByte-Wiki aktualisiert haben, und wir werden sicherstellen, dass alle Benutzer vor dem Zeitpunkt gewarnt werden, wenn ein größerer Dienstanbieter nicht vor der Algo-Gabelblockhöhe ein Upgrade durchgeführt hat. Folgen Sie dem DigiByte-Twitter-Hauptkonto, um weitere Echtzeit-Updates und Neuigkeiten zu erhalten. Die Wiki-Austauschliste finden Sie hier: https://www.dgbwiki.com/index.php?title=ExchangesOdocrypt schaltet sich bei Block 9.100.000 ein. Derzeit befinden wir uns im Block 8.647.988. Damit bleiben uns 452.000 Blöcke, um alle auf den neuesten Stand zu bringen. Derzeit bekommen wir 5.760 neue Blöcke pro Tag. Also 78.47 Tage ab jetzt. Am oder um den 19. Juli.DigiByte v7.17.2 enthält außerdem Dandelion und einige kleinere Änderungen, um den DGB insgesamt zu verbessern. Löwenzahn ist ein großer Schritt nach vorn, um die Privatsphäre der DigiByte-Blockchain zu verbessern. Dandelion wirkt wie eine eingebaute TOR-Schicht, die die IPs von DigiByte-Benutzern maskiert. Verhindern, dass DGB-Adressen mit bestimmten IP-Adressen verknüpft werden. Löwenzahn verändert, wie eine Transaktion über die DGB-Blockchain gesendet wird. Anstatt dass TX sofort gesendet wird, wird es über eine Reihe von zufälligen Einzelknoten-Hops ("Stamm") gesendet, bevor das gesamte Netzwerk "fluffing". Weitere technische Informationen finden Sie hier: https://github.com/bitcoin/bips/blob/master/bip-0156.mediawiki

Naja ich beschäftige mich zB nicht mehr so sehr mit Bitcoin und sehe DGB nicht als Tradecoin ;)

Markus Tries
DGB ist das digitale Silber, nur leider wissen es zu wenige... Ich halte seit 2017 und bin immer noch guter Dinge. Kommt Zeit, kommt Rat. Ihr könnt nur euer Wissen weiter geben und Beiträge teilen und teilen... Facebook etc...

Ja das stimmt schon, aber es ist insgesamt schwierig wenn der Focus beim Traden liegt. Wieso ist Bitcoin so hoch, warum steckt da soviel Geld drin? Bitcoin ist tatsächlich lahm und teuer. Was soll ich mit nem Lightning Paymentchannel? Da kann ich ja in der gleichen Zeit wo der eröffnet (oder geschlossen wird) beliebig DGB hin und herschieben und Waren bezahlen und den gekaufen Kaffee sogar austrinken.

Wenn viel neues Geld in den Kryptomarkt durch Bitcoin kommt, gehen alle Kurse gleich hoch. Wenn nur eine Währung geht und alle anderen verlieren, ist es nur eine Umschichtung...

Wo kauft ihr eure Bitcoins? Kaufe normalerweise bei bitcoin.de ein, aber das wird mir bisschen zu teuer.

Wer will denn schon Bitcoin?

Die Banken und big player haben meiner Meinung nach zu sehr ihre Finger im Spiel was bitcoin angeht

das Stimmt, eine Node kennt nur soviele wie MaxConnections eingestellt sind. Bei meiner Bitcoin Node habe ich beispielsweise auch nur 149 Verbindungen. Man müsste also alle rausscheiben und regelmäßig anpingen.

Bitcoin. Zwar nicht technisch dem Digibyte überlegen, aber die grösste awareness und durch die hashpower aktuell unmanipulierbar

Bitcoin ist auch kein Zahungsmittel sondern Wertespeicher. Ich würde DGB auch gerne auf Platz 1 sehen, aber wir müssen realistisch bleiben.

Digibyte fehlt nur die Bekanntheit, dann geht es durch die Decke. In De geht noch fast garnichts. Ich streue Informationen so viel ich kann, macht alle mit. Die Bitcoin Community hat dies wirklich gut gemacht.

Bitcoin ist schon wie Gold und da reichen auch Blöcke alle 10 Minuten. Aber das wars auch! Mit Gold bezahl ich ja auch nirgends. DigiByte kann richtig eingesetzt und sollte garnicht so stark getradet werden. Kann ruhig auf 1 Dollar hängen bleiben.

Also ich sehe es so, der Bitcoin Markt ist nicht so stark manipuliert wie manche denken. Das Spiel sehe ich seit Jahren in sämtlichen anderen Märkten. Die Schwankungen sind größer ja, aber nur weil Volumen fehlt und viele Noobs unterwegs sind, gepaart mit massig Trading-Bots.

Bitcoin stürzt aber immer gewaltig ab wegen der ganzen Stops. Wenn Du da ein paar Millionen hast, dann kannst Du sicher sein das der Markt abstürzt und Du billig reinvestieren kannst.

Das von Bitcoin. DGB ist ein Fork. Daher gilt dieses immer noch. Es beschreibt ja nur die Technik an sich für etwas, was noch entwickelt werden muss. Trifft für DGB nicht mehr zu. Es existiert bereits. Du findest aber auf dgbat.org eine relativ umfangreiche Auflistung, was bisher alles zusätzlich noch implementiert bzw. erreicht wurde https://www.dgbat.org/roadmap-and-milestones/

Falls Bitcoin nächstes Jahr allerdings schon mehr als 100K kostet, wird es bei DGB auch deutlich mehr sein 😂

Zunächst ist Bitcoin erst mal gerade eben auf den Weg zu 11500

Wir werden Bitcoin ausperformen, so bald die Technik wieder nachgibt. Wie 2017

Großartige Arbeit von @Block30Labs, bei der Sie den wahren Wert der drei wirklich funktionierenden Blockchains und Kryptowährungen erkennen können: #Bitcoin , #Litecoin , #DigiByte Ihre Kunden von Blockchain Produkten werden in den kommenden Jahren damit wahnsinnig belohnt!

Ich bin dabei. Muss nur schauen ob es was im digitec.ch gibt, da kann man nämlich mit Bitcoin zahlen

Dann schicke mein bitcoins nach middle east🤣

Könntest dann einfach über Bitcoin.de verkaufen und aufs Konto über weisen. Musst es nur nachweisen können dass du sie seit einem Jahr hast